Link zur Startseite

Qualifikationen / Fortbildungen

Fortbildungszertifikat der BundesrechtsanwaltskammerNeben der eigentlichen Qualifikation des Rechtsanwalts hängt die Qualität der Rechtsberatung aufgrund der dynamischen Entwicklung der Gesetzeslage und Rechtssprechung zunehmend von der Qualifikation und Weiterbildungsmaßnahmen des Rechtsanwalts ab.
Um ihnen auch weiterhin die gewohnte qualitativ hochwertige Rechtsberatung und Rechtsvertretung anbieten zu können, nehmen wir regelmäßig an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für die verschiedenen Rechtsgebiete teil. Auf dieser Seite erhalten sie einen Überblick über die verschiedenen Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.

1. Fortbildung im Verkehrs-und Versicherungsrecht:

Rechtsanwalt Dr. Boris Lau

  • „Aktuelle Brennpunkte im Verkehrsrecht und Provozierte und gestellte Crashs ”
    Juristische Fachseminare
    am 24.04.2015 in Hamburg
  • 2. DAV-Versicherungsrechtstag
    u.a. mit folgenden Themen:

    Auslegung von AVB; Der Sachverständigenbeweis im Versicherungsprozeß; Umgang der Prozeßbeteiligten mit medizinischen Gutachten in der Tatsacheninstanz; Das Spannungsfeld zwischen § 213 VVG und § 142 ZPO; Die Systematik der Begutachtung bei psychischen Erkrankungen; Die Bedeutung psychischer Erkrankungen in der Personenversicherung
    am 26. und 27. September 2014 in Hamburg
  • „ Die Verkehrssicherungspflichten ”
    der Münchener Seminare für Wirtschaft- und Versicherungsrecht GmbH
    am 13.06.2013 in Köln
  • „ Aktuelle BGH-Rechtsprechung ”
    zum Personen- und Sachschadensrecht beim Verkehrsunfall der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer
    am 17.04.2013 in Kiel
  • „ Prozessrecht für Sachversicherer ”
    der Münchener Seminare für Wirtschaft- und Versicherungsrecht GmbH
    am 08.10.2012 in Köln
  • „Die Berechnung des Erwerbsschadens bei Selbständigen
    und Freiberuflern ”

    der Münchener Seminare für Wirtschaft- und Versicherungsrecht GmbH
    am 23./24.05.2012 in Köln
  • „Aktuelle Entwicklung im Personenschadensrecht ”
    der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer bzw. dem DAI Deutschen Anwaltsinstitut e. V.
    am 17.03.2012 in Kiel
  • „Brennpunkt Maklerhaftung – Die Rolle des Maklers in der Haftpflichtversicherung ”
    des Versicherungswissenschaftlichen Vereins der Juristischen Fakultät der Universität Hamburg
    am 14.10.2011
  • „Versicherungsrecht aktuell ”,
    Juristische Fachseminare
    am 30.09./01.10.2011 in Bardolino
  • „Versicherungsrecht aktuell ”,
    Juristische Fachseminare
    am 01./02.10.2010 in Wien
  • „Versicherungsrecht aktuell ”,
    Juristische Fachseminare
    am 20.11.2009 in Hamburg
  • „Aktuelle Fragen der Rechtsschutzversicherung ”
    der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im DAV
    am 13.06.2008 in Hamburg
  • „Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Pflichtversicherungen ”
    der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im DAV
    am 25.04.2008 in Berlin
  • „Fit für die VVG-Reform zum 01.01.2008 ”,
    Juristische Fachseminare
    vom 05./06.10.2007 in Berlin
  • „Probleme bei der Regulierung des Personenschadens ”
    der Deutschen Anwalt Akademie (Dr. Küppersbusch)
    am 24.03.2006 in Kiel
  • „Aktuelle Entwicklung des Schadensrechts ”
    der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer bzw. dem DAI Deutschen Anwaltsinstitut e. V.
    am 25.02.2006 in Kiel

2. Fortbildung im Agrarrecht

Rechtsanwalt Dr. Boris Lau

  • „Der Ehepartner in der Landwirtschaft”
    rak.seminare GmbH Celle und Oldenburg;
    am 06.05.2015 in Celle
  • „Landpachtrecht”
    des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen;
    Seminar vom 26.11 bis 27.11.2013 in Rauischholzhausen, Hessen
  • „Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Agrarrecht im DAV”
    u.a. mit folgenden Vorträgen:

    Das Schiedsverfahren nach den Einheitsbedingungen Deutscher Getreidehandel (materielles Recht und Verfahrensrecht) – Vertragsgestaltungen zum Thema Ernteausfälle und landwirtschaftliche Lieferverträge
    Vertragsgestaltungen zwischen dem Landwirt und dem Betreiber erneuerbarer Energien aus Sicht der Landwirtschaft (Windenergie, Photovoltaik, Biogas);
    Der Kauf/Verkauf eines landwirtschaftlichen Betriebes;
    Rechtliche Probleme bei der Beendigung von Landpachtverträgen;
    Umwelthaftung- und Umweltschadensrecht in der Landwirtschaft;
    Seminar 29.08. bis 31.08.2012 in Prien am Chiemsee
  • „Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Agrarrecht im DAV”
    u.a. mit folgenden Vorträgen:

    Aktuelle Praxisfragen zum Pachtrecht;
    EEG: Rechtliche Risiken beim Bau und Betrieb von Biogasanlagen;
    Einzelfragen zur Berechnung des Nachabfindungsanspruches aus § 13 Abs. 4 HöfeO;
    Wohnbebauung contra Landwirtschaft: Immissionsschutz bei Viehhaltungsanlagen;
    Rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit den tierärztlichen Kaufuntersuchungen von Pferden;
    Seminar vom 25.08 bis 27.08.2011 in Bremerhaven
  • „Grundstücksverkehrsgesetz – Genehmigungsverfahren und siedlungsrechtliches Vorkaufsrecht ”
    des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen
    am 17./18.05.2010 in Rauischholzhausen, Hessen
  • „Das Landwirtschaftsrecht in der notariellen Praxis ”
    der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer bzw. dem DAI Deutschen Anwaltsinstitut e. V.
    am 31.10.2008 in Kiel
  • 1. Fachanwaltslehrgang des DAV im Agrarrecht,
    Hannover 2009

3. Fortbildung im Erbrecht

Rechtsanwalt Johann Backhaus

  • „Aktuelle Rechtsprechung im Erbrecht und Verfahrensrecht”
    Aktuelles Erbschaftssteuerrecht 2012;
    Erbschaftssteuerreform 2013;
    Die gravierenden Änderungen durch die beschlossene Verordnung zum internationalen Erb(-verfahrens-)recht;
    am 09.11.2012 in Hamburg
  • „Schnittstellen Erbrecht/Familienrecht ”
    und aktuelle Gestaltungsfragen der vorweggenommenen Erbfolge
    am 02. und 03.12.2011 in Hamburg
  • „Erbrecht aktuell”
    am 03. und 04.12.2010 in Hamburg
  • „Erbrecht aktuell”
    am 13. und 14.11.2009 in Hamburg
  • „Vermögensnachfolge und Pflichtteil ”
    im Lichte der Neuregelungen im Erbrecht und im Erbschaftssteuerrecht
    am 14. und 15.11.2008 in Berlin
  • Fachanwaltslehrgang im Erbrecht
    der Deutschen Anwalt Akademie, der DVEV und der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV
    September bis Dezember 2007 in Bochum

4. Allgemeine Fortbildungsveranstaltungen

Rechtsanwalt Dr. Boris Lau

  • „Vertragsverhältnisse in der Insolvenz"
    der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer zum Thema
    am 30.09.2009 in Kiel
  • „Der Sachverständige in der Praxis – Das Zusammenwirken zwischen Selbständigem und Rechtsanwalt ”
    der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer bzw. dem DAI Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
    am 20.09.2009 in Kiel
  • „Wahrheitsfindung und Vernehmung im Prozess, Technik der Befragung von Parteien und Zeugen” ”
    der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV
    am 18.11.2006 in Oldenburg
Rechtsanwälte Dr. Lau & Backhaus
Fürstenhof · Hauptstraße 23 · 23627 Groß Grönau
Tel. (0 45 09) 7 12 45 -0 · Fax (0 45 09) 7 12 45 -1
ra-lau@rae-lau.de · ra-backhaus@rae-lau.de · sekretariat@rae-lau.de